Scheidungsanwalt

Heike-Maria Bretschneider, Scheidungsanwalt bzw. Scheidungsanwältin
geboren 1963 in Hannover

Studium der Rechtswissenschaften
Georg-August-Universität, Göttingen
Referendariat in Hamburg, Frankfurt/M.,
Speyer und Schwerin

Seit 1994 als  Rechtsanwältin zugelassen
Seit 2006 bin ich ausschließlich im Ehe- und Familienrecht tätig.
Ich berate verheiratete Eheleute und eingetragene Lebenspartner. Vor dieser Zeit war ich erfolgreich in der wirtschaftlichen Beratung von Unternehmen tätig; mein Herz schlägt aber mehr für die Beratung von Menschen und Familien.

Der Schwerpunkt meiner Mandanten im Familienrecht (Ehepartner, Lebenspartnerschaften) sucht individuelle Beratung zu den Themen

Trennung, Scheidung,
Umgangsrecht,
Ehegattenunterhalt und Kindesunterhalt,
Zugewinn, Hausrat bzw. Haushaltsgegenstände,
Eigentumszuordnung, Nutzungsvereinbarungen
Versorgungsausgleich.

Ehe- und Scheidungsrecht, Recht der Lebenspartnerschaften
Scheidungsfolgen / Trennungsfolgen
Unterhalt für Ehegatten und Lebenspartner – Trennungsunterhalt
Zugewinn, Anfangsvermögen, priviligiertes Anfangsvermögen, Endvermögen, Schenkung, Erbschaft, Anfangsvermögen, Endvermögen, Zugewinn
Unternehmen oder Immobilien sichern trotz Scheidungsverfahren
Sorge- und Umgangsrecht, Kindesunterhalt
Familienrechtsanwalt, Scheidungsanwalt
Vermögensauseinandersetzung Vermögen und Schulden
Ehevertrag
Vaterschaftsfeststellung und Vaterschaftsanfechtung
Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung

Bei der Beantragung der Scheidung müssen Sie zwingend von einem Rechtsanwalt bzw. einer Rechtsanwältin vertreten werden (umgangssprachlich Scheidungsanwalt bzw. Scheidungsanwältin). In diesem Zusammenhang berechne ich als Familienrechtsanwältin auch Ihre jeweiligen Ansprüche aus Unterhalt und Zugewinn. Kindesunterhalt und Kindergeld ordnen wir gemeinsam.

Gehören Sie zur Gruppe der Selbständigen, Freiberufler, UnternehmerInnen oder GeschäftsführerInnen mit Unternehmensbeteiligungen?
Ist Ihr Unternehmen bzw. Ihre Unternehmensbeteiligung in den Zugewinnausgleich mit einzubeziehen? Ermitteln und begrenzen Sie den Einfluss der Scheidungsrisiken auf Ihr Unternehmen! Hier liegt ein weiterer Schwerpunkt meiner Gestaltungserfahrungen als Anwältin im Familienrecht.

Aktuelle Weiterbildungen – Scheidungsrecht Familienrecht:

2016 – Seminar – Die Immobilie im Familienrecht
2016 – Seminar – Das Kindeswohl im Recht
2017 – Seminar – Versorgungsausgleich I und II
2017 – Themenabend – Das Wechselmodell, die beste Lösung für alle?
2017 – Symposion – Reform des nachehelichen Ehegattenunterhalts – Reformvorschläge
2018 – Richter und Anwaltschaft im Dialog – Aktuelle Rechtssprechung des Kammergerichts zum Familienrecht
2018 – Einkommen Selbständiger – Gewinnermittlungen verstehen
2018 – Familienrecht und Steuern
2018 – Aktuelle Fragen des Unterhalts- und Unterhaltsverfahrensrechts

2019 – Supervision/Coaching für Mediatoren und Anwälte zur Unterstützung professioneller Problemlösung
2019 – Vermögensrechtliche Auseinandersetzung zwischen Ehegatten außerhalb des Güterrechtes
2019 – Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Ehegattenunterhalt, Güterrecht und zu Eheverträgen
2019 – BGH Rechtsprechung zum Kindesunterhalt und die Auswirkungen auf den Ehegattenunterhalt

 

 

Nehmen Sie hier Kontakt zu mir auf oder rufen Sie mich an.

Heike-Maria Bretschneider |  Rechtsanwältin im Familienrecht
Schopenhauerstraße 19a  |  14467 Potsdam

Tel. 0331 – 740 000 77
E-mail: bretschneider-familienrecht-potsdam@web.de